5groß
4groß
3groß
2groß
1groß
wodtke
oranier
nachobenblau

Ein Kaminofen von ORANIER Heiztechnik ... oder "knisternde Romantik in neuem Look"


So einen Kaminofen darf man "einen Klassiker der Moderne" nennen. Merkmal für bewussten Wohnstil. Ein moderner Kaminofen, auch als Schwedenofen ein Begriff, überzeugt durch zeitgemäßes Design, eine hochwertige Ausstattung und eine optimale Heiztechnik. Sie zeichnen sich durch diese Eigenschaften aus. Vielfältige Modell-Varianten - von traditionell bis modern - können mit unterschiedlichsten Verkleidungselementen aus Stahlblech, Speckstein, Naturstein, Keramik oder Edelgranit individuell kombiniert werden. Einen freien Blick auf die Flammen bietet die extra große Feuerraumtür.


Alle von ORANIER Heiztechnik produzierten Kaminöfen entsprechen der 1.BImSchV vom 22.03.2010 und können ohne Nachrüstung lebenslang weiter betrieben werden. Sie sind für die gängigen Brennstoffe Kaminholz, Holzbriketts und Braunkohlenbriketts ausgelegt, überzeugen durch eine saubere Verbrennung, lange Wärmespeicherung, niedrige Emissionswerte und einen hohen Wirkungsgrad.

ORANIER-Kaminofen_1

Kaminöfen mit Wasser-Wärmetauscher: Heißer Tipp!


Hier verbindet sich die Faszination des Feuers und dessen wohliger Strahlungswärme mit dem Komfort und der Energieeffizienz moderner Heiztechnik. ORANIER bietet Kaminöfen mit Wasser-Wärmetauscher als Komplett-Systeme, die in das bestehende Heizungssystem eines Hauses integriert werden können - auf Wunsch auch in Verbindung mit einer Solaranlage.


Kaminöfen mit Wasser-Wärmetauscher arbeiten äußerst effizient und senken die Betriebskosten einer regulären Heizung: Bis zu 70 Prozent der mit dem Kaminholz erzeugten Wärme wird von den Öfen an die Heizungsanlage abgegeben - der restliche Bestandteil von 30% erwärmt den Aufstellraum. Alle Geräte entsprechen bereits den Anforderungen der 1.BImSchV vom 22.03.2010 und können lebenslang weiter betrieben werden - mit hervorragenden Verbrennungswerten und besonders geringen Schadstoffemissionen. Mit einem solchen System sind sie Trendsetter und zeigen Umweltbewusstsein und Lebensstil.

Moderne Kaminöfen müssen schnell sein, d.h. möglichst rasch Wärmeenergie erzeugen und im Wohnraum für das gewünschte wohlige Gefühl sorgen. Voraussetzung dafür sind eine ausgeklügelte Brennraum-Geometrie und Ofenmaterialien, die eine optimale Wärmeausbeute und -abgabe gewährleisten. Intelligent platzierte Konvektionsöffnungen am Kaminofen sorgen dafür, dass die Energie effektiv genutzt wird und die Wärmeabstrahlung auch richtig ankommt.


Darüber hinaus besteht bei vielen Kaminofen-Nutzern der Wunsch nach einer Wärmespeicherung und -abgabe über einen längeren Zeitraum. Ein klassischer Wärmespeicher in dieser Hinsicht ist Speckstein in unterschiedlicher Gewichtung, ob als voluminöse und großflächige Seitenverkleidung des Ofens oder partiell reduzierte Dekorplatten.


Eine aktuelle Innovation für den Kaminofen ist das wodtke Wärmespeicher-Modul. Ein massiver Speicherblock nimmt die Wärme des Feuerraumes auf und gibt sie als Strahlungswärme langsam wieder an den Raum ab. So sorgt der Kaminofen dafür, dass Sie über viele Stunden Freude an Feuer und Wärme empfinden können.

Kaminofen_wodtke_FireSL_black_web
Kaminofen_wodtke_Club11_HiWood_web

© Beelitz Bäder | powered by purpleSolution

Beelitz Bäder GmbH & Co KG

Dorfstr. 49

14822 Mühlenfliess OT Nichel

Telefon: (03 38 43)  40 00 2

Telefax: (03 38 43)  40 30 0

E-Mail : mail[at]beelitzbaeder.de

artweger